Zur Übersicht

Diese Position konnten wir bereits erfolgreich besetzen. Folgende Stellenangebote könnten für Sie interessant sein.

Lohnsachbearbeiter (m/w/d)
Top Job

in Bremen vom 01.07.2020 (Kennziffer #200412)


Unser Auftraggeber ist eine erfolgreiche mittelständische Kanzlei, welche mit seinen acht Niederlassungen schon seit über 100 Jahren Mandaten aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen betreut. Für den Standort im Herzen Bremens suchen wir Sie in Vollzeit zur direkten Einstellung.  


Das Unternehmen steht für ein kollegiales und partnerschaftliches Miteinander in welchem neue Ideen und ein regelmäßiger Austausch untereinander gewünscht ist. Neben einem spannenden Arbeitsumfeld und Mandaten aus den unterschiedlichsten Branchen erwarten Sie hier vielseitigen Schulungsprogramme, sodass Sie in Ihrem Bereich immer auf dem neusten Stand sind. Flexible Arbeitszeiten sind ebenfalls gegeben.

Ihre Aufgaben: 

  • Ansprechpartner für alle Themen eines festgelegten Mandantenkreises
  • Bearbeitung der kompletten Lohnabrechnung der Mandanten über Datev LODAS
  • Erstellung von Bescheinigungen und Anträgen inkl. Übersendung an entsprechende Behörden
  • Administrative Vor- und Nachbereitung der entsprechenden Mandantenakten
  • Beratung der Mandanten zu allen Themen der Gehaltsabrechnung


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als Steuerfachangestellter und/oder passender Weiterbildung sowie mehrjähriger Berufserfahrung 
  • Gute Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
  • Gute MS-Office Kenntnisse, DATEV-Kenntnisse wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse wären wünschenswert
  • Eigenständige, strukturierte und kundenorientierte Arbeitsweise

Sie erkennen sich in dem obigen Profil wieder und wollen mit uns Ihre Karriere vorantreiben? Bitte bewerben Sie sich ausschließlich digital unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins, direkt über den "Direkt bewerben"-Button oder per E-Mail an [javascript protected email address].

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, Ihre Ansprechpartnerin zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie!