Zur Übersicht

Speditionskaufmann (m/w) Seefracht Export
Top Job

Hamburg vom 11.07.2018 (Kennziffer #194972)

Export ist Ihre Berufung?


Unser Auftraggeber ist ein seit fast 30 Jahren erfolgreiches internationales Transportunternehmen und derzeit auf der Suche nach einem Speditionskaufmann (m/w) für den Bereich Seefracht Export.

Es erwarten Sie ein sicherer Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten, einem freundlichem Betriebsklima, flachen Hierarchien und spannenden Weiterbildungsmöglichkeiten.

Zusätzlich können Sie neben den Teamevents von Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr sowie einiger Freizeit- und Veranstaltungsangeboten profitieren. 

Ihre Aufgaben

  • Die Auftragsabwicklung im Bereich Seefracht Export LCL erledigen Sie ebenso selbständig wie die Zollbearbeitung, die Abrechnung sowie Disposition
  • Eigenverantwortlich organisieren Sie die Vor-, Haupt- und Nachabläufe 
  • Sie korrespondieren mit den internationalen Kunden per Telefon und/oder E-Mail

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung im Speditionsbereich und konnten bereits Berufserfahrungen in der Abwicklung von Sammelcontainern und Seefracht Export erlangen
  • Der Umgang mit branchenspezifischer Software sowie MS-Office ist für sie Routine
  • Ihre Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch sind sowohl in Wort als auch Schrift gut

Sie erkennen sich in dem obigen Profil wieder und können sich vorstellen, die aufgeführten Aufgaben mit Spaß und Engagement zu übernehmen? Dann freuen wir uns auf ein Kennenlernen!

Bitte bewerben Sie sich direkt über den "Online bewerben"-Button oder senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung (unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins) zu. Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, Ihren Ansprechpartner zu kontaktieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte benutzen Sie keine Bewerbungsmappen, Postbewerbungen werden von uns nicht zurück gesendet (AGB Personal- und Stellenvermittlung).
Wir archivieren Ihre Bewerbung elektronisch, um Sie ggf. auch bei weiteren Stellen kontaktieren zu können. Vermerken Sie bitte auf Ihrem Anschreiben, wenn Sie mit diesem Verfahren nicht einverstanden sind.