Zur Übersicht

Spezialist (m/w/d) für Corporate Operational Excellence (OPEX)

in Region Stuttgart vom 02.07.2024 (Kennziffer #202160)


Warnung: Komplexe Projekte mit Karriereperspektiven in globalem Unternehmen! 

Unser Kunde ist ein global führendes Unternehmen in der Automatisierungstechnik, das für seine Innovationskraft und technologische Exzellenz bekannt ist. Zur Verstärkung seines Teams sucht das Unternehmen einen engagierten Spezialisten (m/w/d) für Corporate Operational Excellence (OPEX), der die Weiterentwicklung und Implementierung von OPEX- und ADEX-Standards im Synchronen Produktionssystem vorantreibt.

Ihre Aufgaben:

Entwicklung und Verbesserung von OPEX- und ADEX-Standards: Sie entwickeln und optimieren die Standards im Synchronen Produktionssystem, um höchste Effizienz und Qualität zu gewährleisten.

Unterstützung vor Ort: Sie unterstützen die Bereiche bei der Umsetzung des Produktionssystems direkt vor Ort und stellen sicher, dass die Prozesse reibungslos ablaufen.

Best-Practice Sharing: Sie fördern aktiv den Austausch bewährter Verfahren im Netzwerk, um Synergien zu nutzen und kontinuierliche Verbesserungen zu erzielen.

Durchführung von Trainings: Sie führen weltweit Trainings durch und stellen sicher, dass Mitarbeiter und Führungskräfte sowohl On- als auch Off-the-Job befähigt werden.

Weiterentwicklung des Produktionssystems: Sie arbeiten an der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Synchronen Produktionssystems mit und treiben Innovationen voran.

Mitarbeit im OPEX-Netzwerk: Sie arbeiten aktiv im OPEX-Netzwerk, um Synergien zwischen den Bereichen zu nutzen und die Gesamtleistung zu steigern.

Projektinitiation und -umsetzung: Sie initiieren und setzen Projekte um, die zur Verbesserung der operativen Exzellenz beitragen.

Ihre Qualifikationen:

Akademische Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation.

Berufserfahrung: Einschlägige Berufserfahrung in ähnlicher Position.

Praktische Erfahrung: Fundierte praktische Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von OPEX-Workshops und Trainings.

Sprachkenntnisse: Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Veränderungsbereitschaft: Hohes Maß an Veränderungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, Mitarbeiter für Veränderungen zu gewinnen.

Soft Skills: Sehr gute Moderations-, Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit.

Analytisches Denken: Stark ausgeprägtes analytisches Denken und Handeln sowie hohe Problemlösungskompetenz.

Interkulturelle Kompetenz: Hohe interkulturelle Kompetenz und Reisebereitschaft.

Es erwartet Sie:

Sichere Basis: Das gute Gefühl der sicheren und soliden Basis eines finanziell unabhängigen Familienunternehmens.

Innovationskraft: Freiheit für Erfindergeist, Innovationskraft und die Umsetzung eigener Ideen.

Attraktive Vergütung: Wettbewerbsfähige Vergütung mit attraktiven Sonderleistungen und Vergünstigungen.

Wertschätzung: Gegenseitiger Respekt und Wertschätzung – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, Alter und Identität.

Weiterentwicklung: Lebenslanges Lernen mit sehr guten Bedingungen für die individuelle Weiterentwicklung.

Work-Life Balance: Flexible Arbeitszeitmodelle in Abhängigkeit vom jeweiligen Arbeitsplatz für eine ausgewogene Work-Life Balance.

Moderne Arbeitsumgebung: Modernste Arbeitsumgebung, Infrastruktur und Kommunikationstechnologien.

Familien- und Gesundheitsservice: Ein toller Familien- und Gesundheitsservice zum Wohlfühlen.


Sie erkennen sich in dem obigen Profil wieder und wollen mit uns Ihre Karriere vorantreiben? Bitte bewerben Sie sich ausschließlich digital unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins, direkt über den "Direkt bewerben"-Button oder per E-Mail an [JavaScript-geschützte E-Mail-Adresse].

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, Ihren Ansprechpartner zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie!