Zur Übersicht

Diese Position konnten wir bereits erfolgreich besetzen. Folgende Stellenangebote könnten für Sie interessant sein.

Technischer Arbeitsvorbereiter (m/w) mit sehr guten Italienischkenntnissen
Top Job

Großefehn vom 14.09.2018 (Kennziffer #195130)

INPERSO bietet Perspektiven!


Unser Auftraggeber gehört zu den Marktführern im Bereich Aluminiumerzeugnisse für die Weiterverarbeitung in der Bauwirtschaft und entwickelt Profilsysteme für Kunden und Handelspartner in ganz Deutschland und im europäischen Ausland.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Team Arbeitsvorbereitung einen neuen Kollegen/eine neue Kollegin mit sehr guten italienisch-Sprachkenntnissen in Vollzeit für einen Standort im Herzen von Ostfriesland zur direkten Vermittlung.

Ziel der Aufgabe

Sie unterstützen das Team der Arbeitsvorbereitung allgemein und kommunizieren mit den Kollegen in Italien.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die technische Bearbeitung von Anfragen und Aufträgen im Bereich Türen- und Fensterbau

Ihr Profil

  • Sie sind technischer Zeichner oder verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung z.B. im Bereich Maschinenbautechnik, Metallbaukonstruktion oder vergleichbaren Berufsgruppen
  • Optimaler Weise verfügen Sie über Berufserfahrung im Bereich Arbeitsvorbereitung, gerne im Türen- / Fensterbau
  • Sie sprechen sehr gut Italienisch und können sich fließend verständigen

Sie erkennen sich in dem obigen Profil wieder und können sich vorstellen, die aufgeführten Aufgaben mit Spaß und Engagement zu übernehmen? Dann freuen wir uns auf ein Kennenlernen!

Bitte bewerben Sie sich direkt über den "Online bewerben"-Button oder senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung (unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Starttermins) zu. Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, Ihren Ansprechpartner zu kontaktieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Bitte benutzen Sie keine Bewerbungsmappen, Postbewerbungen werden von uns nicht zurück gesendet (AGB Personal- und Stellenvermittlung).
Wir archivieren Ihre Bewerbung elektronisch, um Sie ggf. auch bei weiteren Stellen kontaktieren zu können. Vermerken Sie bitte auf Ihrem Anschreiben, wenn Sie mit diesem Verfahren nicht einverstanden sind.